Kürbisdressing

120 g Kürbis
120 g Gemüsebrühe
1 TL Meersalz
1 TL Zucker
4 EL Apfelessig
6 EL Distelöl
20 g Kürbiskerne

 


Kürbis entkernen, schälen, klein schneiden und in der Brühe weich kochen. Anschließend den Kürbis mit Brühe in eine Rührschüssel geben, pürieren und die restlichen Zutaten mit einem Rührgerät unterrühren. So entsteht eine leicht cremige Konsistenz.
Das Dressing hält sich gut 2 - 3 Tage im Kühlschrank. Es passt hervorragend zu Gemüsesalaten (z. B. Blumenkohl), aber auch zu allen Blattsalaten.