Tomaten-Thunfisch-Ragout

1 EL Olivenöl
100 g Zwiebeln
4 Knoblauchzehen
50 g getr. Tomaten in Öl
400 g stückige Tomaten (Dose)
Rosmarin, Thymian
1 TL Zucker
1/2 TL Salz
Pfeffer
4 cl roter Portwein
1 TL Ketchup
1/2 roter Paprika
1 Dose Thunfischfilets im eigenen Saft (135 g)
2 EL Kapern

Zwiebeln, Knoblauch und getrocknete Tomaten klein schneiden. Paprika in 1 cm-Stücke schneiden, Thunfischfilets grob zerpflücken. Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebeln, Knoblauchzehen und getrocknete Tomaten anschwitzen. Tomaten zugeben und mit Rosmarin, Thymian (beides wenn möglich frisch), Zucker, Salz und Pfeffer würzen. Etwas einkochen lassen. Portwein, Ketchup, Paprika und Thunfischfilets zufügen und nochmals aufkochen. Zum Schluss die Kapern untermischen.

Die Sauce passt zu jeder Art von Pasta!