Schwarzes Johannisbeermousse

250 g schwarze Johannisbeeren (= 200 g passiert)
2 cl Bacardi
3 Blatt weiße Gelatine
2 Eigelb
180 g Erdbeersirup (ersatzweise Zucker)
40 g Zucker
200 g cremig gerührter Magerjoghurt
350 g Sahne
2 P. Vanillezucker
1 P. Sahnesteif

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Johannisbeeren mit Bacardi aufkochen, pürieren und durch ein feines Sieb streichen. Eigelb mit Erdbeersirup und Zucker im Wasserbad cremig schlagen und anschließend ausgedrückte Gelatine unterrühren. Topf aus dem Wasserbad nehmen und Johannisbeermasse und Joghurt zugeben. Kurz kalt stellen. Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen und unterheben. Das Dessert auf einem Teller mit Johannisbeeren und Zitronenmelisse anrichten. Schneller geht es, wenn man die Masse in Dessertgläser füllt.