Kürbis - Apfel - Schaum

20 g Butter
200 g Kürbis (z. B. Muskatkürbis)
200 g Äpfel
Saft von 1/2 Zitrone (30 g)
1 P. Vanillezucker
25 g Zucker
3 Blatt weiße Gelatine
4 cl Apfellikör
300 g Sahne
1 P. Sahnesteif

Zur Dekoration:
etwas Butter
2 Äpfel
1/2 TL  Zucker
2 - 3 EL Rum

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Kürbis und Äpfel (geschält und ohne Kerne) klein schneiden und mit Butter Zitronensaft, Vanillezucker und Zucker weich dünsten. Heiße Kürbis-Apfel-Masse pürieren, ausgedrückte Gelatine und Likör  unterrühren. Anschließend  die Masse in de Kühlschrank stellen. In der Zwischenzeit Sahne mit Sahnesteif steif schlagen. Ist  die Kürbis-Apfel-Masse leicht angedickt, Schlagsahne unterheben und im Kühlschrank fest werden lassen. Von den Äpfel Kerngehäuse entfernen und in Spalten schneiden. Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Apfelspalten mit Zucker und Rum  darin kurz erhitzen, rausnehmen und mit dem Schaum dekorativ auf einem Teller anrichten.