Johannisbeercreme

340 g rote Johannisbeeren
100 g Himbeermarmelade
4 Blatt weiße Gelatine
1 Blatt rote Gelatine
2 Eigelb
50 g Zucker
2 cl Johannisbeerlikör
2 Eischnee
20 g Zucker
400 g Sahne
1 P. Sahnesteif


Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Johannisbeeren mit Marmelade erhitzen und durch ein feines Haarsieb passieren. Gelatine ausdrücken und in der heißen Masse auflösen, Likör zugeben. Eigelb mit 50 g Zucker cremig rühren und die Fruchtmasse hinzufügen. In den Kühlschrank stellen, bis die Masse leicht dicklich wird. Eischnee mit 20 g Zucker steif schlagen. Sahne mit Sahnesteif schlagen. Zuerst Schlagsahne, dann den Eischnee vorsichtig unter die Creme heben. Kalt stellen. Wenn die Creme fest ist, Nocken abstechen und dekorativ mit Johannisbeerrispen, Schlagsahne und Zitronenmelisse auf einem Teller anrichten.