Einkornbrot mit Kürbis

250 g Einkorn
400 ml Wasser
10 g Olivenöl
350 g Kürbis
2 TL Meersalz
250 Roggenvollkornmehl
400 g Dinkelmehl Type 630
1 P. Trockenhefe
20 g Weizenkleber
1 TL Zucker
100 g Roggensauerteig
250 ml lauwarmes Wasser

Einkorn ins kochende Wasser geben und 30 Min. köcheln lassen. Kürbis schälen, grob würfeln und mit Salz im Olivenöl weich dünsten (ca. 15 Min.); anschließend pürieren oder mit einer Gabel zerdrücken. Die trockenen Zutaten in eine Rührschüssel geben und gut vermischen. Kürbis, Einkorn, Sauerteig und lauwarmes Wasser zugeben und alles zu einem Teig kneten (leicht klebrig). Zugedeckt 45 Min. gehen lassen. Nochmals kneten und in eine gefettete 35 cm-Brotkastenform geben. Zudecken und 45 Min. gehen lassen. Dann im vorgeheizten Backofen backen.

Backzeit: Umluft 10 Min. 200°, 35 Min. 175°