Gurkengemüse

1 Zwiebel
3 Knoblauchzehen
1 EL Olivenöl
700 g Gurken (ohne Schale und Kerne)
1/2 TL Currypulver (mild)
Salz
150 g Sahne
1 TL Mehl
2 EL Dill (frisch gehackt)

Zwiebel und Knoblauch fein würfeln. Gurken schälen, mit einem Teelöffel Kerne entfernen und in 1 - 2 cm große Würfel schneiden. Olivenöl erhitzen und Zwiebel, Knoblauch und Gurken darin anschwitzen. Curry und Salz zugeben, umrühren und mit Sahne ablöschen. Ca. 2 Min. köcheln lassen (die Gurken sollten noch "Biss" haben) und mit etwas Mehl binden. Einmal aufkochen lassen und den frisch gehackten Dill unterrühren.

Das Gemüse passt hervorragend zu Fischgerichten!
Aber auch solo nur mit Kartoffeln serviert ist es ein phantastisches vegetarisches Hauptgericht!